Datenschutz

Datenschutzerklärung
________________________________________
I. Überblick
Wir geben Ihnen zunächst einen kurzen Überblick, was mit Ihren personenbezogenen Daten geschieht, wenn sie unsere Website besuchen.
Ausführliche Informationen finden Sie im folgenden Abschnitt.
Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können, wie z.B. Namen, Adresse, Telefonnummern, mail-Adresse.
Verantwortlich für diese Website als Webseitenbetreiber ist Trapez e.V., Namslaustr. 45, 13507 Berlin.
Zweck dieser Website ist, über die ausschließlich nichtkommerziellen Angebote des Familienzentrums DiBS in der Namslaustr. 10 in 13507 Berlin zu informieren sowie weitere Angaben und Mitteilungen über das Familienzentrum zu geben.

Wir gehen wir mit Ihren Daten, die sie uns z.B. per mail senden, sehr sorgsam um, verwenden Sie nur für den benötigten Zweck und löschen sie, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Selbstverständlich geben wir Ihre Daten ohne Ihr Einverständnis nicht weiter.

Wir analysieren Ihren Besuch auf unserer Website nicht, auch nicht zu statistischen Zwecken.
Deshalb nutzen wir auch keine sogenannten „Cookies“ und speichern nichts auf Ihrem Rechner.
Sie haben das Recht, Auskunft von uns über die Speicherung Ihrer Daten zu verlangen, schon getroffene Einwilligungen zu widerrufen, fehlerhafte Angaben zu widerrufen oder sie löschen zu lassen, sofern keine Gesetze dagegen stehen.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zu unserem Umgang mit Ihren Daten können Sie sich jederzeit uns wenden. Sie erreichen uns unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten.

II. Pflichtinformationen
Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung informiert die Nutzerinnen und Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Trapez e.V., Namslaustr. 45, 13507 Berlin.
Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften, insbesondere die der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).
Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Zugriffsdaten
Der Seitenprovider, bei dem unsere Website gehostet ist (Webhost-United GmbH) erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Welche Daten vom Provider erhoben werden, ist dessen Datenschutzerklärung zu entnehmen.
Diese finden sie unter https://www.webhost-united.de/datenschutz.html
Diese Zugangsdaten (z.B. IP-Nummern) weder von uns als Websitenbetreiber weder erfasst noch gespeichert.
Wir als Websitebetreiber behalten uns jedoch vor, die Server-Logfiles nachträglich überprüfen zu lassen, sollten es konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung geben.

Cookies
Diese Website verwendet keine Cookies.

Umgang mit personenbezogenen Daten
Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.
Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung werden von uns keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben.

Umgang mit Kontaktdaten
Nehmen Sie mit uns durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann.
Wenn Sie mit uns Kontakt per e-mail aufnehmen, erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten, die Sie angegeben haben, speichern, um Ihr Anliegen bearbeiten zu können.
Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen (z.B. bei versehentlicher Eingabe). Nutzen Sie dazu die Kontaktinformationen am Ende dieser Datenschutzerklärung.
Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Löschung von Daten
Wir löschen Ihre persönlichen Daten, sobald sie nicht mehr benötigt werden und keine gesetzlichen Vorschriften dem entgegenstehen.

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen
Es nicht möglich, Kommentare oder Beiträge auf unserer Website zu hinterlassen.

Google Analytics
Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“ nicht. Wir verwenden auch keine vergleichbaren anderen Dienste dieses oder anderer Unternehmen.

Nutzung von Social-Media-Plugins
Diese Website verwendet weder von Facebook, Google Plus, Twitter noch von anderen sog. „Sozialen Medien“ Plugins oder ähnliche Techniken.
Rechte der Nutzerin/des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung
Sie als Nutzer/in erhalten auf Anfrage Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung beim Provider) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Aufsichtsbehörde
Die für den Datenschutz zuständige Aufsichtsbehörde für Trapez e.V. ist der Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit.

Fragen / Kontakt
Bei Fragen zum Datenschutz des Websitenbetreibers wenden Sie sich bitte an
Trapez e.V.
Datenschutz
Namslaustr. 45
12157 Berlin
Tel.: 030 – 43 661 662
mail*AT*trapez-berlin.de
(bitte ersetzen Sie *AT* durch das @ Zeichen)